navigation
26. Mär. 2020, 07:22 Uhr

Nothilfe für Kleinunternehmen und Organisationen

Der Regierungsrat des Kantons Zürich hat ein Corona-Hilfspaket verabschiedet. Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden auf rasche und möglichst unbürokratische Weise den Selbstständigerwerbenden, Kleinunternehmen und Organisationen, die durch die aktuelle Situation in eine Notlage geraten, helfend unter die Arme zu greifen.

Die Unterstützung durch die Gemeinden erfolgt als zinslose Vorfinanzierung bei knapper Liquidität. Ein allfälliges Gesuch ist mittels Formular (PDF) schriftlich einzureichen.

Diese Vorfinanzierungen stehen vor allem für Kleinst-/Einzelunternehmen und Organisationen in besonderen Notsituationen bereit, welche aktuell über Liquiditätsprobleme verfügen. Alle anderen, grösseren Unterneh-men und Organisationen werden durch das vom Bund geplante Programm beispielsweise durch Kurzarbeit oder ihre Hausbank unterstützt.

Sollten Sie Fragen haben erreichen Sie unsere Hotline unter 044 762 25 55 oder marina.frei@hedingen.ch

powered by anthrazit